Fotomaxe
Fotomaxe

Tipps für schöne Porträts

Outdoor

Das A und O sind die Lichtverhältnisse an diesem Tag. Das beste Licht hat ein sonniger mit bewölktem Himmel.  Bei einem schönen und wolkenlosen Tag dagegen, wäre der frühe Vormittag oder der späte Nachmittag zu empfehlen, weil da die Sonne tiefer steht und somit keine so harten Schatten mehr wirft. Auch die Lichtfarbe selbst ist wärmer. Doch man beachte: selbst da können die Kontraste noch sehr hoch sein. Abhilfe für sonnige und wolkenlose Tage, wäre die Porträts entweder im Schatten aufzunehmen oder aber die Porträts im Gegenlicht zu machen. Dadurch erhalten die Bilder einen weichen Charakter. In dieser Situation liegt das Gesicht im Schatten und man bekommt noch ein schönes Haarlicht dazu. Zu beachten ist hierbei, das eine Belichtungskorrektur erforderlich ist. 

Das Bild wurde mit ( f=4 / 55mm / 300 sek / iso 500) an einem sonnigen und wolkenlosen Tag am Nachmittag aufgenommen.