Fotomaxe
Fotomaxe

Das Bokeh

 

Das Bokeh wird als natürliche Hintergrundunschärfe definiert, welches bei der Aufnahme eines Motives mit einem lichtstarken Objektiv und offener Blende entstehen kann. Man bezeichnet es auch als ästhetische Unschärfe in einem Bild.  Ein schönes Bokeh erreicht man, wenn man mit offener Blende fotografiert, was die größtmöglich Blendenöffnung des Objektives bedeutet. Zur Erinnerung: eine große Blendenöffnung hat eine kleine Zahl im Bereich von F/1.2 bis F/2.8 als Beispiel. Die Schönheit des Bokehs, hängt auch noch von der Anzahl und Beschaffenheit der Lamellen im Objektiv ab. Das Wort selbst kommt aus dem japanischen...und leitet sich von dem Worte "boke" ab, was soviel wie verschwommen oder unscharf bedeutet.